BICOM Bioresonanz Therapie

Damit ein menschlicher Organismus überhaupt funktionieren kann, müssen sämtliche Systeme des Körpers miteinander in Kontakt stehen und ihre Arbeitsleistung untereinander abstimmen. So bleibt während einer Prüfung für gewöhnlich das Hungergefühl aus. Das Gehirn hat also die Information „keine Zeit für Essen!“ durchgegeben.

Auch die Zellen innerhalb einzelner Organsysteme müssen gut aufeinander abgestimmt sein. Was würde es nützen, wenn einzelne Leberzellen ihrer Entgiftungsarbeit nachkämen, aber andere Leberzellen das Material nicht fachgerecht weiterleiten würden? Dann käme die Entgiftung ins Stocken, und das gesamte Arbeitsergebnis wäre dahin.

Wie also stimmen sich die Zellen untereinander ab?
Neben verschiedenen chemischen Transmittern kommunizieren Zellen untereinander auch über Schwingungen. Wie Violinen eines Symphonie-Orchesters schwingen Zellen im Gleichtakt.
Unmittelbar sichtbar wird dieses Schwingen unter dem Mikroskop bei der Betrachtung der Zilienbewegung. Zilien sind kleine haarähnliche Zellfortsätze der Zellen der Bronchialschleimhaut. Gemeinsam bilden sie das sogenannte Flimmerepithel. Die Aufgabe dieses Flimmerepithels ist der Sekrettransport Richtung Ausgang. Sämtliche Zilien schwingen also in ein und dieselbe Richtung. Würden sie dies nicht tun, wäre der Abtransport des Sekretes erfolglos.

Schwingungen der Luft können von einem Radio als Töne widergegeben werden. Ebenso nimmt unser Ohr bestimmte Schwingungen der Luft als Töne wahr. Bestimmte technische Geräte können Schwingungen aufzeichnen oder umwandeln. Allen bekannt sind das EKG, das EEG und die Magnet-Resonanz(!)-Therapie. Das BICOM-Bioresonanzgerät kann nun körpereigene Schwingungsmuster aufnehmen und bei Bedarf das korrigierte Schwingungsmuster zurückgeben.
Somit kann es gelingen, dass Zellen wieder im Takt schwingen und im Verbund arbeiten können. Der Körper kann nun aus sich heraus wieder heilen.

Diese Methode ist völlig schmerzlos und ohne Nebenwirkungen. Daher ist sie auch für Kinder sehr gut geeignet. Da die klassische Medizin diese therapeutische Möglichkeit bisher noch nicht anerkannt hat, ist eine Kostenübernahme seitens der Krankenkassen nicht möglich. 

Gesund auf allen Ebenen - es gibt immer einen Weg!

Vereinbaren Sie einfach und unkompliziert einen Termin mit mir. Senden Sie mir eine E-Mail unter: info@naturheilpraxis-budenheim.de oder rufen Sie mich unter 06139 - 5655 an.

Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen: Datenschutz.